In letzter Minute


Das Jahr 2022


...Arbeitnehmer können eine betriebliche Weihnachtsfeier anregen, - für den Arbeitgeber sind Ausgaben bis 110 Euro pro Mitarbeiter steuerfrei -

 ... neue Kälbchen kommen den ganzen Oktober zur Welt.... [10/2022]


Marianne beim Wegfahren der Ballen die aus der Presse fallen....

Was kratzt es mich, wenn der Jakob die Wiese mäht..... übrigens bin ich auf Nachbars Hühner scharf!


...das Hochmoor in voller Blütenpracht....

Marianne beim Wickeln von leckeren Silageballen

Jakob formt die Ballen und Marianne fährt diese zum Wickelgerät

...ich wohne im Heulager und fange Mäuse auf dem Feld....


Am Abend des 25.1. nachdem auf den Skipisten kein Betrieb mehr war, sind wir auf Schleichwegen aufs Brauneck rauf....








..um den 10.Oktober noch ein einsamer Enzian im Steingarten.... [10/2022]


... wie lange dauert eigentlich diese Frühjahrsmüdigkeit noch an????


Nun liegen die drei Teile neben dem Weg als Lockmittel für den Borkenkäfer. Sobald sich dieser massenhaft unter die Rinde eingebohrt hat, werden die Stämme mit dem Sägewerk am Hof zu Balken und Bretter veredelt.

Die Fichte musste Jakob in drei Teile zersägen um die Spannung im Holz durch das Einklemmen zwischen den Bäumen wegzubringen und anschließend den Hang hochziehen.

Ein Sturm hat diese Fichte so umgeworfen das Sie zwischen mehreren Bäumen eingeklemmt war.

Trubel am Reitplatz

... und schwups ist eine Pfette 18/22 fertig....

...da liegt gerade ein 5Tonnen Stamm Weißtanne mit 18m Länge auf dem Sägewerk....





zu faul zum Mäuse fangen wird auf Leckerlis gewartet.....

....hat den schon mal wer gesehen?
Danke Marlis, unser Stammgast hat den Namen rausgesucht, es ist der Großer Schiller  Edeltagfalter. Schmetterling des Jahres 2011

Dieser Eschenstumpf ist innen hohl und durch den Riss in der Rinde kann man auf der anderen Seite wieder rausschauen. Obendrüber wachsen ca. 15 kleine Stämme, .... aber alle reden vom Eschensterben.....

...ach ja, rechtzeitig zu den Eisheiligen bei 30 Grad im Schatten sind auch Maikäfer unterwegs....

...rechtzeitig für die kommenden Kindergärten, hier die neuesten Mitbewohner

Auf unserer Rehgrabenalm schaut es Mitte Februar noch so aus.....



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte