In letzter Minute


Das Jahr 2020


Ach ja, so sieht es im Feld aus, bis der Marianne endlich ein Weihnachtsbaum passt.....


Hier musste Jakob die Kabine kippen um das ausgesprungene Ganggestänge vom Vorwärts-Rückwertsgang wieder zu fixieren.

Die reitbegeisterten Mädels werden sich über unseren neuen Mitbewohner freuen, hier seht Ihr die Pika:


Bevor die Herbstgäste anreisen machen wir den nächsten Schritt zur autarken Stromversorgung indem wir für die bestehende PV-Anlage einen Stromspeicher installieren. Vom Keller bis in den ersten Stock musste die Wand wieder geöffnet werden für das rechte gelbe Rohr.

....endlich Feierabend für Sweety, nachdem sie den ganzen Tag von den Gästekindern hofiert wird....

Am 9.Mai 20 haben wir am Schwimmteich weitergebaut. Marianne gerade in Action beim Anlegen des Sandstrandes. Nachdem Sie 15 Tonnen Sand mit dem Rechen glatt gebügelt hatte....

...auch der Kneippteich mausert sich langsam zum Schwimmen. Marianne sitzt schon auf der Rutsche.






die Kuhbande mit den neuen Kälbchen genießt den Herbst auf dem Feld hinter dem Hof.

Nun, Ende Oktober haben wir bereits 5 neue Kälbchen, zwei stehen noch aus.


In der Nacht zum 26.September hat es bis auf 800m geschneit, bei uns im Tal geregnet. Gut das der Schwimmteich rechtzeitig ein zweites Ablaufrohr bekommen hat.....

Im September20 hat Jakob  3Hektar Moorfläche gemäht, nun ist nach 250 Stunden die Kupplung beim Motormäher kaputt. Als nicht gelernter Mechaniker hat die Reparatur 3 Tage gedauert, aber rechtzeitig vor dem Regen am 22. September konnte die letzte Kipperladung Streu in die Heutrocknung verfrachtet werden.

Auch die Pfingstrosen möchten Pfingsten aufs Bild.

...bevor morgen die Pfingstgäste anreisen haben wir noch die Feuerstelle/Grillplatz aufgemöbelt...

...jappedappeduuhh-- der Reitplatz ist fertig!

..der Reitplatz macht Fortschritte, nun kommt noch der Kunstrasenteppich drauf und darüber gewaschener Sand und die Reitergäste könnten kommen....

Motormäher, Minibagger und Steine haben wir zur urigen Hütte gebracht, damit die Aussenansicht verschönt werden kann.


gestern am 8. Oktober hat Marianne mangels Leiter von der Baggerschaufel aus die Hopfenernte vorgenommen.....

Am 27. schaut das Brauneck so aus:

... in den Pfingstferien wurde der Badeweiher schon fleißig genutzt.....

...so bunt präsentiert sich gerade das Hochmoor...

hier entsteht noch eine Relaxbank am kleinen Wasserfall bei den 5 Eiben...

....Sweety und die Gang......








 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte