Impressum
Wir über uns
Die Wohnungen
Kinderfuhrpark
Die Tiere
Unsere Umgebung
Anreise
Kontakt
Für Kindergärten
Heuernte
Hubschrauberarbeit
...in letzter Minute
Holzernte
Sauna und Whirlpool
Internet für Gäste
Vermietergeheimnisse
unsere Rehgrabenalm
Businesspaket urige
kleiner Kneippteich

Liebe Gäste, auf den vorhergehenden Seiten haben Sie schon unsere direkte ehrliche Art kennengelernt. Gerne öffnen wir Ihnen auch die Augen zum Thema  "Beschwerden."  Fazit aus fast 30jähriger Vermietertätigkeit:

Überall wird den Leuten in der Werbung vorgegaukelt, das der Gast König ist, und sich während des Urlaubes nach Strich und Faden verwöhnen lassen kann. Diese Erwartungshaltung wird gerne in gehobenen Hotelanlagen erfüllt, bei der die Nacht pro Person das Mehrfache kostet, als der Wochenurlaub mit der ganzen Familie auf einem Bauernhof. Ein Bauernhof, den Sie oder Sie oder Sie suchen, hat die Unterbringung von Feriengästen neben der übrigen Arbeit mit den Tieren und der Landwirtschaft ... zu bewältigen. Wenn dann die Investitionen in den Betriebszweig "Urlaub auf dem Bauernhof" nicht mit Bankkrediten, sondern mit Gewinnen aus diesem Betriebszweig geschultert werden, ist eben nur eine gewisse Summe für die Modernisierung z.B. von Ferienwohnungen zur Verfügung. Bei langjährigen Vermietern ist der Erfahrungswert, das im Gästesegment Familien mit Kindern und Haustieren 80% liebe Zeitgenossen unterwegs sind, die das Eigentum Anderer wie das Eigene Eigentum behandeln. Aber in 20% der Familien sind mehr oder wenig brutale Chaoten unterwegs, die scheinbar Ihren Frust dann an der Wohnungseinrichtung des Gastbetriebes auslassen. Nur blauäugige Vermieter statten Ferienwohnungen noch mit Einrichtungen vom Schreiner aus,-- durch die viel zu vielen Ferienbauernhöfe in Deutschland und die viel zu billigen Flugreisen zu All inclusive Buden in der Ferne,-- sind die Erlöse aus Ferienwohnungen zu niedrig, um Schreinereieinbauten jemals in die Gewinnzone zu bekommen.

Sie können sicher sein, liebe Gäste, das Ihr Vermieter genau weiß, wie seine Wohnungen/Zimmer beschaffen sind. Wenn Sie also Kritik üben möchten, bedenken Sie, das viele Familien vor Ihnen und viele Familien nach Ihnen diese Wohnung gebucht haben und buchen werden. Änderungen werden nicht vorgenommen, weil Sie das gerne hätten, sondern weil der Vermieter dieses oder jenes sowieso in der nächsten Zeit verbessern würde.Warum soll der Vermieter also sofort die Wohnung umkrempeln?

... nur weil Sie damit drohen, nicht mehr zu buchen?   ha ha ha....

In den letzten Jahren hat auch der letzte Vermieter erkannt, das nur ein verschwindend geringer Anteil von Gästen jahrelang dem gleichen Betrieb treu ist. Die Mehrzahl der Gäste ist davon getrieben, immer neue Gegenden und Regionen zu erkunden, so das der Vermieter eher froh ist, wenn eine mäkelnde Familie im nächsten Jahr wo anders bucht....  ... noch dazu geht der Trend zu immer kürzeren Buchungen, da ist es auch nur ein eng begrenzter finanzieller Schaden, aber sehr gut für das Befinden der Vermieterfamilie.

Selbstverständlich kennen wir genügend Beispiele von Vermieterbetrieben, die betriebswirtschaftliches Harakiri betreiben, und die Wohnungen oder Zimmer immer noch günstiger anbieten, nur damit die Bank noch länger stillhält, weil ja Umsatz vorhanden ist....

Dieser Reinigungsprozess von viel zu vielen Vermieterbetrieben auf ein gesundes wirtschaftliches Maß wird wohl noch ein paar Jahre andauern, --- wir werden diese Zeit mit lieben Gastfamilien in Ruhe und Ausgeglichenheit überstehen, die im Vermieterbetrieb wie wir --- hauptsächlich den Menschen sehen, und nicht die Perfektion , zu immer billigeren Preisen.

eine Verdreifachung innerhalb von 10 Jahren...

Bäuerin Marianne

 ...so sieht eine in sich zufriedene Bäuerin aus, die durch ehrliche Internetseiten eine bestimmte Gästegruppe von vorneherein ausschließt und nicht-- sich versklavend um jeden Gast buhlt, koste es was es wolle...

... Vergelts Gott...Ihr lieben Gäste

...Ehrlichkeit zu den Gästen zahlt sich aus.....