Impressum
Wir über uns
Die Wohnungen
Kinderfuhrpark
Die Tiere
Unsere Umgebung
Anreise
Kontakt
Für Kindergärten
Heuernte
Hubschrauberarbeit
...in letzter Minute
Holzernte
Sauna und Whirlpool
Internet für Gäste
Vermietergeheimnisse
Businesspaket urige
kleiner Kneippteich
Fernsehaufnahmen
Zeitungsbericht
Wanderritt

Wir fahren nur mit alten MB-trac Schleppern, weil wir uns da über jährliche Wertsteigerungen beim Arbeiten freuen können. Ob die neuen Schlepper überhaupt jemals 20Tausend Arbeitsstunden erreichen, bevor sie auseinanderfallen?

Unsere haben bereits alle diese Stundenzahl erreicht und werden uns weiterhin wertvolle Helfer sein....

 

...mit MB-trac macht Heuernte Spaß...

 

Mit zwei Mähwerken gehts ratz fatz

 Während ich das Gras mähe, wendet Marianne

gleichzeitig die gemähten Schwaden zur besseren

Sonnentrocknung.

 

 ...am zweiten Tag macht Jakob dann die Rundballen und kann schwaden und pressen mit einem Traktor im gleichen Arbeitsgang...

 

 ...vorne am Traktor der Kammschwader und hinten die Rundballenpresse....

Da wegen unserer Feriengäste der Geruch von Silage nicht sehr gefragt ist, und uns der Folienverbrauch bei Silageballen ein Dorn im Auge war, haben wir 2018 eine Heutrocknungsanlage eingebaut um nur noch Heuballen zu machen. Diese brauchen keine Folie und die Heuqalität ist im Gegensatz zur Bodentrocknung einfach Spitze. Das Heu wird bereits mit 30 bis 40% Feuchtegehalt in Rundballen gewickelt weil da noch keine wertvollen Teile am Heu wegbröckeln. Dann werden die Ballen in der Tenne mit ca.40 Grad warmer Luft aus der Hackschnitzelheizung fertig getrocknet.

 

rechts Rundballen und links lose Heu

rechts liegen gerade Rundballen auf den Trocknungsringen durch denen die warme Luft von unten durch den Ballen strömt.

Links ist der Trocknungsbehälter für den losen Aufwuchs der Moorflächen mit Schnittzeitpunkt ab 1. September.